Affinity Black Friday

Affinity Inspiration heute aus Brasília, der Hauptstadt Brasiliens. Wilson Pereira Macedo alias wilsonxpics entwickelt und bearbeitet seine Bilder mit Affinity Photo für iPad. Wilson ist 25 Jahre alt, er lebt in Brasília, wo er geboren und aufgewachsen ist. Er arbeitet als operationstechnischer Assistent im Universitätsklinikum Brasília. Wie er zur Fotografie und zu Affinity Photo iPad gekommen ist, erfährst Du im nachfolgenden Interview.

© Copyright by Wilson Pereira Macedo
© Copyright by Wilson Pereira Macedo

" Mit Affinity Photo iPad kann ich meine Fotos jederzeit und überall bearbeiten. "

- Wilson Pereira Macedo -

© Copyright by Wilson Pereira Macedo

affinitytutorials.de: Hi Wilson, möchtest Du etwas über Dich erzählen, mich würde interessieren wie Du zur Fotografie und schliesslich zu Affinity Photo iPad gekommen bist?

wilsonxpics: Ich arbeite als operationstechnischer Assistent im Universitätsklinikum Brasília. Ich arbeite in 12 Stunden Schichten, 36 Stunden pro Woche. Ich habe etwas Freizeit in der Woche und deshalb habe ich über die Fotografie nachgedacht. 

Ich war mit meiner Freundin in den USA im Urlaub. Sie haben sehr günstige Preise für Fotoausrüstung, es ist so viel billiger als in Brasilien! Ein Jahr vor der Reise habe ich angefangen zu recherchieren, um die beste Kamera zu kaufen. Wir haben uns die beste Kamera mit dem Geld gekauft, das wir damals zur Verfügung hatten. Es wurde eine Fujifilm X-T20 zusammen mit einem iPad und einem Apple Pencil für die Nachbearbeitung.

" Ich liebe die Vielseitigkeit mit Affinity Photo auf dem iPad. "

- Wilson Pereira Macedo -

© Copyright by Wilson Pereira Macedo
© Copyright by Wilson Pereira Macedo

wilsonxpics: Zu der Zeit wusste ich es noch nicht, aber auf dem iPad können keine vollständigen Programme wie Photoshop oder Classic Lightroom benutzt werden. Die iPad Version von Photoshop ist sehr limitiert. Bei meiner Recherche nach einer Alternative habe ich Affinity Photo entdeckt. 

Affinity Photo für iPad ist einfach zu bedienen, ich kann meinen Apple Pencil verwenden und ich kann Dinge wie Dodgy and Burn und Frequenztrennung mit ein paar einfachen Schritten oder Klicks erledigen und das alles unterwegs mit Affinity Photo für iPad.

Das finde ich sehr praktisch an Affinity Photo iPad, ich liebe diese Vielseitigkeit. Es ist großartig und hat meine Arbeit sehr viel einfacher und besser gemacht. Ich kann meine Fotos jederzeit und überall bearbeiten. Ich verwende meinen PC nur noch, um meine Fotos mit Lightroom zu synchronisieren, damit ich sie mit Affinity Photo iPad weiter bearbeiten kann.

© Copyright by Wilson Pereira Macedo
© Copyright by Wilson Pereira Macedo

Bilder © Copyright by Wilson Pereira Macedo. Mit freundlicher Genehmigung für affinitytutorials.de.

Frank
Author

Mein Name ist Frank, ich arbeite seit 2014 mit Affinity. Alle Grafiken und Bilder auf affinitytutorials.de wurden zu 100% mit Affinity Apps für Desktop und iPad erstellt. Das online Magazin affinitytutorials.de richtet sich an alle Affinity Neueinsteiger und erfahrene Affinity Experten. Hier findest Du Inspiration, News und Affinity Tutorials. Entdecke die Power von Affinity Designer, Affinity Photo und Affinity Publisher. Die Weltneuheit StudioLink ist die Zukunft für alle Kreativprofis.

Comments are closed.