Schritt 1

In Affinity Photo legen wir als erstes ein neues Dokument (CMD+N) an mit der Größe 1200 x 750 Pixel. Die wichtigsten Tastenkürzel / Tastaturbefehle habe ich in eine Liste eingefügt, diese könnt ihr Euch hier ansehen.

Schritt 2

Eine neue Ebene erstellen (CMD+Shift+N), mit dem Bereich Füllen Werkzeug (G) die Fläche füllen mit der Farbe #515EAA.
glaskugel_02

Schritt 3

Mit dem Tastenkürzel (U) eine Elipse mit der Größe 450px auf die Arbeitsfläche ziehen.

glaskugel_03

Schritt 4

Den Effekt „Schatten nach innen“ einfügen, dazu das Häkchen setzen. Neben dem Häkchen ist ein Zahnrad, du gelangst damit in die Einstellungen für den Effekt. Gib hier jetzt die folgenden Werte ein.
Deckkraft: 100%
Radius: 100px
Versatz: 30px
Intensität: 45%
Farbe: Weiß
Winkel: 135°
Mischmodus: Normal

glaskugel_04 glaskugel_05 glaskugel_06

Schritt 5

In diesem Schritt fügen wir noch einen weiteren Schritt hinzu. Setzt hierfür das Häkchen bei „Verlauf überlagern“, klick wieder auf das Zahnrad um weitere Einstellungen vornehmen zu können. Folgende Werte müssen angepasst werden.
Winkel: 315°
X-Skalierung: 200%
Klick jetzt auf den Verlauf um die Farbe zu verändern. Es öffnet sich die Verlaufs-Option, in dieser sind die Farben mit kleinen Kreisen links und rechts dargestellt. Klick auf den kleinen linken Kreis und ändere mit drücken auf das Farbfeld(Farbe) und es öffnet sich ein Untermenü. Im Dropdown-Menü wähle RGB-Schieber (HEX). Hier fügst du den Wert #515EAA ein.

glaskugel_07

Schritt 6

Unsere Kugel sieht nun schon ganz gut aus, um die 3D-Illusion noch etwas zu verbessern setzen wir einen Lichtspot auf die Kugel. Hierzu erstellen wir eine neue Ebene (CMD+Shift+N), wählen das Pinselwerkzeug (B) mit den Einstellungen:
Breite: 435px
Deckkraft: 70%
Fluss: 100%
Härte: 0%
Farbe: Weiss
und setzen den Lichtpunkt wie auf diesem Screenshot.

glaskugel_08

Schritt 7

In diesem Schritt möchte ich Euch zeigen wie man einfach einen Schatten unter ein Objetzt platziert. Erstell dafür wieder eine neue Ebene (CMD+Shift+N) und wähle erneut das Pinselwerkzeug (B), diesmal mit den Einstellungen:
Breite: 350px
Deckkraft: 100%
Fluss: 100%
Härte: 13%
Farbe: Schwarz
Setzt den Punkt wie auf diesem Screenshot

glaskugel_11

glaskugel_12

Schritt 8

In der Ebenenpalette muss der Schatten noch unter deine 3D Kugel platziert werden, mit gedrückter Maustaste ziehst du dazu die Ebene einfach unter deine 3D Kugel. Ändere nun noch die Deckkraft auf 40% und deine 3D Kugel ist fertig.

glaskugel_13

Du hast es geschafft!

Deine 3D Kugel in Affinity Photo ist jetzt fertig.

Wenn Du kein Tutorial verpassen möchtest, dann schau doch gerne bei Twitter und facebook vorbei. Dort werdet Ihr über alles neue auf affinitytutorials informiert.

3D Kugel

Frank
Author

Mein Name ist Frank, ich arbeite seit 2014 mit Affinity. Alle Grafiken und Bilder auf affinitytutorials.de wurden zu 100% mit Affinity Apps für Desktop und iPad erstellt. Das online Magazin affinitytutorials.de richtet sich an alle Affinity Neueinsteiger und erfahrene Affinity Experten. Hier findest Du Inspiration, News und Affinity Tutorials. Entdecke die Power von Affinity Designer, Affinity Photo und Affinity Publisher. Die Weltneuheit StudioLink ist die Zukunft für alle Kreativprofis.

Comments are closed.